Haut- und Geschlechtskrankheiten

Die Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten (Dermatologie und Venerologie), Frau Kostadinova, verfügt über eine langjährige Berufserfahrung in verschiedenen Kliniken in Bulgarien und Kuwait und ist neben ihrer allgemeinen Tätigkeit als Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten spezialisiert unter anderem auf die nichtinvasive Behandlung von Basaliomen und aktinische Keratosen. Die Behandlung von Warzen wird mittels Elektrokauter durchgeführt, eine wirksame, schonende und narbenfreie Behandlungsweise.

Die moderne Behandlung von Psoriasis erfolgt in erster Linie ohne die Anwendung von systemischen und lokalen Cortisonspräparaten.

Für die Behandlung von Nagelpilzerkrankungen kommen modernste Lasergeräte zur Anwendung, wodurch auch hier die systemische medikamentöse Therapie, die oft mit vielen Nebenwirkungen einhergeht, vermieden werden kann.